Die RAUHNÄCHTE | Wir laden ein zur längsten Nacht des Jahres mit einem virtuellen Bogenritual

Berlin, Bonn, weltweit, 17. Dezember 2020 | Liebe Freundinnen und Freunde der Bogenakademie! Es tut uns im Herzen weh. Diesen Dezember können wir uns nicht mit unserem traditionellen Bogenritual vom alten Jahr 2020 verabschieden und die Pfeile in das neue 2021 fliegen lassen. Und daher möchte ich alle zu einem andersartigen virtuellen Bogenritual einladen.  Auch die sehr weit entfernt Wohnenden können diesmal dabei sein…

Rauhnächte mit einem Bogenritual

Wir laden ein zur längsten Nacht des Jahres – am 21. Dezember um 21 Uhr. Wir empfangen am virtuellen Lagerfeuer zu einer StoryTelling Runde, um das alte Jahr abzuschließen.

Wir erzählen uns unsere Geschichten, wir teilen unsere Wünsche für das neue Jahr miteinander und berichten von denjenigen Dingen, die uns im letzten Jahr wichtig waren (oder wurden) und die uns Kraft gegeben haben in dieser so nie erlebten Zeit.

Mit einem mentalen, meditatives und verbindendes BOGENRITUAL beschließen wir den Abend. Dabei richten wir uns aus und schießen unsere Pfeile in das neue 2021 mit aller Zuversicht und Kraft, die uns zur Verfügung steht!

Es werden Menschen aus allen Ecken der Welt dabei sein. Daher teilt uns bitte mit, welche Sprache Ihr sprechen könnt: Deutsch, Spanisch, Englisch.

Hier geht es zur (gratis) Buchung:
https://www.tickettailor.com/events/solsticejourney/464978

Ich freue mich über jeden einzelnen Gast!
Herzliche Bogengrüße

Annette Birkholz mit Brigitta Villaronga und Ericka Toledo Zurita