Fortbildung

FortbildungsRetreat
19.6. bis 23.6.2019

Leadership-Journey zum Thema Haltung, Achtsamkeit und Selbstermächtigung

Gábor Hofmeister (NLPler und langjähriger Bogenschütze) und Annette Birkholz (systemische OE Beraterin/artop/HU Berlin, systemischer Coach/DBVC zertifiziert) bieten im Sommer 2019 ein gemeinsames fünftägiges Fortbildungsretreat der besonderen Art an: Wir führen die Teilnehmer*innen auf eine Selbsterkundungsreise, bei der Haltung, Achtsamkeit und Selbstermächtigung die drei tragenden Säulen des gemeinsamen Tuns sein werden.

Ziel der Fortbildung ist es, das Thema Veränderung auf persönlicher Ebene im eigenen Erfahren zu reflektieren, um anschließend den systemischen Blick auf das eigene Unternehmen bzw. die eigene Organisation zu schärfen und nachhaltige Interventionen eigenverantwortlich anstoßen zu können.

Es erwartet Sie ein intensives Seminar mit themenrelevanten Bogensessions, beraterischen Inputs, NLP Elementen sowie intensiven Reflexionsübungen, bei denen Sie sich vernetzen und gezielt in kollegialer Beratung austauschen bzw. unterstützen.

Zielgruppe sind Führungskräfte, HRler und Menschen, die sich und andere bewegen möchten.

Kosten: € 1.200,00 (Selbstzahler) bzw. € 1.800,00 (Unternehmen) zuzüglich MwSt sowie Übernachtung und Verpflegung
Veranstaltungsort: Refugium Uckermark
Teilnehmerzahl: mindestens 6 Personen, maximal 12 Personen.

Bewerbung und weitere Informationen

———————————————————————————————————————————-

Fortbildungsseminar 2020

Ankündigung ungarisches Bogenretreat

Für 2020 planen wir ein mehrtägiges deutsch-ungarisches Joint-Venture mit einem Bogen-Retreat in einem ungarischen Schloss in der Nähe das Balaton Sees. Die Ausschreibung erfolgt im Herbst 2019.