Nachhaltige Großveranstaltungen

Führungskräftetag und Intuitives Bogenschießen zum Thema Entscheidungskompetenz
Führungskräftetag und Intuitives Bogenschießen zum Thema Entscheidungskompetenz

Intuitives Bogenschießen im Rahmen von Großveranstaltungen

Intuitives Bogenschießen setzen wir im Rahmen von Großveranstaltungen mit bis zu mehreren hundert Personen gezielt zur persönlichen Erfahrung, zur Verbildlichung und zur Reflexion von (Unternehmens)Themen ein.

Entscheidungskompetenz, Identifikation, Achtsamkeit, Vertrauen und Kommunikation gehören zu den Begriffen, die auf diese Weise mit dem Medium Intuitives Bogenschießen gespiegelt und konkret erlebt werden können.

Die Bogenarbeit als nachhaltige Intervention

Dabei handelt es sich explizit nicht um Outdoor-Incentives, sondern um nachhaltige Intervention, die Denkprozesse in Verbindung mit Körpererfahrungen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anstoßen.

Das gemeinsame Ziel ist jeweils der abschließende gemeinsame Schuss. Es Bedarf eines genauen Konzeptes, minuziösen Vorplanung, einer hervorragenden Moderation und eines perfekt abgestimmen Trainerteams, um eine große Anzahl von Menschen so in die Konzentration zu führen, dass am Ende aus einem großen konzentrierten Schweigen heraus ohne Countdown die Pfeile simultan abgegeben werden und ihr Ziel erreichen.

Wir bieten an, zu Beginn anhand eines von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst gebauten Pfeils den Transfer einzuleiten. Dieser Pfeil wird dann beim Final Shot eingesetzt und kann als zielführendes Symbol mit nach Hause oder ins Büro genommen werden.

Mit Intuitivem Bogenschießen können Großveranstaltungen eröffnet oder auch beendet werden:

  • Wird Intuitives Bogenschießen als Kick-off Veranstaltung eingesetzt, kann die Erfahrung und entstandene Energie in die Veranstaltung mit hinein genommen werden und thematisch reflektiert werden.
  • Im Rahmen des Intuitiven Bogenschießens als Round-ups bieten wir die Moderation eines Abschlussplenums mit unserem Trainerteam an, um noch einmal den Transferbogen vom Seminar zum intuitiven Bogenschießen zu schlagen und damit für größtmögliche Nachhaltigkeit zu sorgen.

Zur exemplarischen Referenz